Letztes Feedback

Meta





 

47 Athen des Ostens

Madurei ist eine der ältesten Städte in Südasien, bereits 300 v.Ch.  wurde hier Handel betrieben. Heute kommen die Menschen zur Besichtigung der grössten Hindu Tempel Anlage hierher. ---Ich kenne Athen nicht, deshalb habe ich keinen Vergleich und von Historie gibt es nicht viel. Es ist eine heisse, laute, flache Stadt und erinnert an arabische Städte. Die Strassen sind voller Verkehr und Geschäfte, jedoch die sog. Bürgersteige sind nicht mit Marktwaren zugestellt. Besonders angenehm ist das Strassenbild: es gibt auch ganz normal Frauen die einzeln, oder in Gruppen oder mit Kinder einkaufen. Sie tragen Sari ohne Schleier und scheinen sehr selbstbewusst ihren Weg zu gehen. Ich kann auch völlig unbehelligt auf der Strasse gehen, keiner interessiert sich für mich .Es gibt hier einige wenige Traveller,  überwiegend die Hardcore Indien Fans, keine Touristen. Demnach bietet die Stad auch nicht den Touristen Schnick Schnack. ----Allerdings ist das Überqueren einer Strasse ein Hürdenlauf.----  Neben dem Hotel ist eine katholische Kirche und das kurze Glockengeläut klingt sehr vertraut. Es gibt natürlich auch einige Moscheen und hier singen die Muezzin noch Ihren Singsang in moderater Länge. Keine agressiven Töne und Trommelfell schädigende Lautstärke. -----Zum ersten Mal während meiner Reise werde ich nicht durch das Gekrächze von Rabenschwärmen geweckt - hier ist es das ununterbrochene Hupkonzert der Tuk-Tuks, Autos, Fahrräder und sogar die Lastenkarren hupen.------Hin und wieder gibt es eine Prozession von Gläubigen vom Tempel durch die Strassen. Es sind hauptsächlich Frauen, angeführt von einer Musikkapelle mit Trommeln und Pfeiffen. Die Frauen haben ihre schönsten Saris an und Blumenschmuck im Haar. Einige Babys sind dabei und mit Kajal schrecklich geschminckt und mit viel traditionellem Schmuck behangen.-------Ich wohne in dem Viertel der Elektrohändler. Jeder Laden, jede Bretterhütte, jeder Stand verkauft oder repariert elektronische Gegenstände. Es gibt Handys, alt und neu, moderne Lampen, ausrangierte Lautsprecher, Osram Birnen .....aber der Renner sind Schalterserien, die in fast jedem Laden zu haben sind. Blöd eigentlich, wenn alle Läden das gleiche anbieten.--------Und abends verwandelt sich die kleine Durchgangsstrasse in den abendlichen Treffpunkt der Männer. Hunderte Mopeds parken in der Strasse und deren Besitzer / Fahrer stehen in Gruppen herum und palavern. Ich kann dieses Geschehen von meinem Balkon erleben - interessanter wie manche TV-Reality-Show. Froh bin ich, dass ich mein Dinner im Roof Top Restaurant geniessen kann, und nicht ausgehen muss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


10.2.16 16:15

Letzte Einträge: 50 Ein Tag mit den Pilgern, 51,Palast, Kirche, Teich und Pool, 52 IXM - HYD - IXU - MUM, 54 Ajanta Höhlen

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen