Letztes Feedback

Meta





 

38 Happy New Year

Ich wünsche allen ein fröhliches Neues Jahr!---Am Vormittag des 31.12. war sehr wenig los am Strand und wir Touristen waren fast unter uns.  Am Strand wurden Holzgestelle angefertigt und aufgebaut, mit einer Leiter erreichte man eine Plattform und darauf wurden 12 Scheinwerfer montiert. Diese Gerüste waren aus Bambus Stangen und mit Seilen verbunden. An einigen Strassenlaternen wurden Lautsprecher von den Moscheen angebracht. Der Probelauf gegen 16 Uhr war die Hölle - vorallem aus jedem Lautsprecher dröhnte eine andere Musik. Ich wünschte mir einen Stromausfall - aber dafür wurde mit zwei grossen Generatoren Vorsorge getroffen. Ein Zelt wurde aufgebaut, das diente der Polizei als Headquarter. Die beiden Zufahrtstrassen zum Strand waren für Fahrzeuge gesperrt und am Strand war eine elektronische Sicherheitsschleuse für Besucher eingerichtet. So startete denn der Abend, und voller Erwartung war ich auf dieses riesen Event gespannt. Eine Trommelkappelle trommelte sich ohrenbetäubend den Stand entlang mit einem Transparant von der Tourismusbehörde. Der Strand wurde voller, die Flaniermeile wurde brechend voll mit hunderten jungen Männer die fest untergehackt herum schlurften. Mehr passierte auch den ganzen Abend nicht, für Frauen gibt es wohl kein Sylvester. Die Scheinwerfer hellten den Strand taghell und durch die Lautsprecher wurden Durchsagen gemacht, nichts ins Wasser gehen. Um 24 Uhr gab es ca 20 Böllerschüsse begleitet von Oohs und Ahs und das Neue Jahr war da.-----Die Touristen haben überwiegend in ihren Hotels Dinner Shows gebucht - ich habe da mal reingeschaut. Das war ein ziemlich trostloser Anblick, die sassen da gelangweilt und liessen auch die Trommler über ich ergehen und einige Akrobaten des örtlichen Sportvereins.----Mein Hotel hat als Festessen Chicken angeboten und uns Gäste zum gemeinsamen Dinner auf die Terrasse gebeten. Ja, ein Huhn ist da sicher mal vorbeigekommen!!! Köstliches Mineralwasser sorgte für heitere Stimmung. Als die Konversation dann zu unseren europäischen Problemen wechselte, bin ich gegangen.

1.1.16 16:28

Letzte Einträge: 50 Ein Tag mit den Pilgern, 51,Palast, Kirche, Teich und Pool, 52 IXM - HYD - IXU - MUM, 54 Ajanta Höhlen

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


monika (11.1.16 19:49)
hallo doris ...
deine berichte sind weiterhin spannend und so genüßlich zu lesen...
hab so lange nichts von dir gehört ... nehme aber an es geht dir weiterhin gut ...
monika


Heide (12.1.16 21:40)
Liebe Doris,
während ich auf meinen Flug von Punta Arenas nach Santiago warte, lese ich deine Berichte. Eine schöne Zeit hast du und ich freue mich, dass du alles mitnimmst was so angesagt ist. Ich bin vom südlichsten bewohnten Punkt Amerikas zurück und melde mich aus Mendoza demnächst. Lieben Gruß in die andere Welt, Heide


Andreas Stadler / Website (23.7.17 02:29)
Liebe Doris,

habe den Blog gefunden. Unterhaltsame Texte, die Fotos zu den Texten würde ich gern mal sehen

Lieben Gruß

Andreas Stadler


(23.7.17 19:35)
Hi Andy, find ich ganz toll, dass Sie sich die Mühe gemacht haben. Foto schauen jederzeit wenn Sie Lust und Zeit haben, die sind alle auf meinem Laptop.
Ihr Kammerspiel habe ich mit Spannung gelesen -da verschwimmt für mich manchmal die Realität mit der Erzählung .
Vielen Dank dass ich den Abend in Ihrer Beiden Gesellschaft verbringen durfte - hoffentlich war es nicht zu langweilig für Sie.
bis Bald zum Fotos schauen herzliche Grüsse Doris


Andreas (31.12.17 18:46)
Liebe Doris,

wir sitzen hier in Hamburg und denken an dich. Wir hoffen, es geht dir gut, warm hast du es ja sicher auf deiner diesjährigen Weltreise. Wir senden dir weihnachtliche Grüße aus Deutschland und das Beste zum neuen Jahr.

Wir freuen uns, wenn du dann bald im Februar mit neuen tollen Eindrücken aus aller Welt zurückkommst.

Alles gute fürs neue Jahr und komm wohlbehalten zurück.

Deine Familie Stadler

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen