Letztes Feedback

Meta





 

1 Flug nach Bombay

Mein Flug via London nach Bombay war bereits schon die perfekte Einstimmung. Toll fand ich es, von der BA aufgefordert zu werden, den check in per internet durchzuführen. Da kann man dann in aller Ruhe die Sitze auswählen und hoffen, dass man keine oder angenehme Sitznachbarn hat. Bei der Security in London musste ich sogar meine Muschelkette abnehmen, während Frau Müller Lüdenscheid mit einem halben Kilo Gold passieren konnte. Diese deutsche Reisegesellschaft blieb mir erspart, dafür reiste ich mit einem indischen Dorf. Die Männer im Pyjama mit langen weissen Bärten und einem weissen Bastkäppi. Die Frauen in viele Tücher eingewickelt und den Kopf unter einer Art Haube mit Kragen versteckt. Über allen lag dieser indische Duft und ich habe den Flug unter meinem Schal verbracht. Das Essen bei BA war fürcht--erlich, dafür war der Flug mit 8 Stunden nicht zu lang. Der Flughafen Mumbai ist super chick und fast fabrikneu - ich erinnere mich an frühere Wellblechbaracken.----Stunden habe ich im Internet nach einer Busverbindung ins Center gesucht und alles war sehr schwierig mit Umsteigen. Bis ich dann auf Taxi schaute und die Fahrt gibt es für 7€.Geld wechseln konnte ich auch, dafür bucht der Touristenschalter (zuständig für Hotel Car, Bus, Train) keinen Zug für Ausländer. So entledigte ich mir meine Wintersachen und starte mit einem Taxi durch den mörderischen Verkehr Richtung Colaba. Jetzt in ich müde und scheibe morgen weiter.

5.11.15 16:03

Letzte Einträge: 50 Ein Tag mit den Pilgern, 51,Palast, Kirche, Teich und Pool, 52 IXM - HYD - IXU - MUM, 54 Ajanta Höhlen

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen